VDC Dienstleistungen

Abriss- und Bauschuttentsorgung in Berlin

Hopfenweg 26, 12357 Berlin

Tel.: 030 - 782 55 42

VDC Dienstleistungen

Ihr zuverlässiger  Partner in Berlin

Über uns

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Abriss- und Bauschuttentsorgung mit eigenem Container

Service

Unser Leistungsspektrum umfasst Abriss-, Entsorgung- und Kranarbeiten.

Einsatzort

Wir sind für Sie in Berlin und Umgebung unterwegs. Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Unsere Leistungen

Abriss- und Bauschuttentsorgung in Berlin

Abrissarbeiten

Wir sind Ihr Partner für den Abriss von Flach-, Ziegel-, Papp- und Asbestdächern, sowie Schornsteinen. Gern übernehmen wir auch andere Abrissobjekte.


Wir führen Ihren Abriss nach folgenden Normen durch:

  • TGRS 519, 521 (asbesthaltige Baustoffe)
  • BGR 128 (pakhaltige Baustoffe)


Wir unterbreiten Ihnen gern aufgrund Ihres Leistungsverzeichnisses oder nach der Baustellenbesichtigung ein kostenloses Angebot. Vereinbaren Sie dazu bei uns ein Termin.

Entsorgungsarbeiten

Sie können uns beauftragen Container zu stellen und wir entsorgen Ihren Schutt. Bitte beachten Sie die Hinweise im Anfrageformular.


Wir bieten Ihnen Containergrößen von 3 cbm - 40 cbm und holen folgende Schuttarten bei Ihnen ab:

  • Bauschutt
  • Baumischabfall
  • Styropor, rein
  • Holz, behandelt
  • Holz, unbehandelt
  • Styropor, verschmutzt
  • Leichtbaustoffe
  • Mischschrott
  • Dachpappe
  • Folie
  • Mineralfaser
  • Kunststoffabfälle
  • Beton, bew.
  • Beton, unbew.
  • Verpackungsmaterial

Kranarbeiten

Ab sofort bieten wir auch Ausführung von Kranarbeiten an! Wir kommen mit unserem mobilen Dachdeckerkran einschließlich Kranführer und Betriebsmittel zu Ihrer Baustelle. Mit dem Kran können wir Lasten bis 3 t transportieren.


Höhe
Nutzlast
bis 25 m
ca. 3,0 t
bis 40 m
ca. 1,5 t
bis 46 m
max. 0,9 t


Sie können die Kranleistung stunden- oder tageweise buchen. Die Preise erhalten Sie nach entsprechender Angebotsanfrage.

 

Angebot anfordern

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen

Formular für die Bestellung von Container bzw. Abholung von Schutt mit unserem Selbstlader.

Bitte lesen Sie sich die folgenden Hinweise vollständig vor der Anfrage durch:

  1. Von Neukunden benötigen wir vor Auftragserteilung einen Firmenbriefbogen als Mail an info@vdc-dienstleistung.de oder als Fax an 030 / 787 084 99!
  2. Neukunden müssen stets bei der 1. Dienstleistung Vorkasse leisten: Egal ob erst einmal nur ein Container gestellt oder gleich Schutt abgegriffen wird!
  3. Bei wichtigen Terminen sollte unbedingt noch mal im Büro zur Abstimmung angerufen werden!
  4. Bei Dachpappe, die nicht PAK-haltig ist, benötigen wir vor der Abholung des Schutts, unaufgefordert, eine Analyse.
  5. Wenn es sich um kontaminierten Schutt handelt, wird bei: Asbest, gefährliche Mineralfasern und teerhaltige Pappe eine Erzeugernummer benötigt! Diese ist bei der SBB, nur online zu beantragen! Privatpersonen können jedoch keine Erzeugernummer beantragen! Dafür muss eine Firma beauftragt werden, die dann auch den Abriss durchführen muss!
  6. Asbest und Mineralfasern (auch ungefährliche Mineralfasern) müssen zum Abtransport unbedingt in dafür vorgesehene Big Bags verpackt sein!
  7. Der Kunde muss stets für genügend Platz am Aufstellort der Container sorgen!
  8. Ist der Container mit seiner Stellfläche kleiner als 10 qm, jedoch mit einer Standzeit von länger als 7 Tage auf der Straße, muss der Auftraggeber dafür in Berlin eine Straßensondernutzung beantragen! Im Land Brandenburg muss die Sondernutzung schon am 1. Tag vorliegen.
  9. Bei Container mit einer Stellfläche von über 10 qm, muss die Straßensondernutzung generell vom 1. Tag an vorliegen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •